Wirtschaft

München (dpa)

Börsenflug der Elektro-„Schwalbe“ abgeblasen

Eine Million „Schwalben“ wurden in der DDR gebaut - bis heute hat das Kleinkraftrad viele Fans in Ost und West. Foto: Stephan Jansen
Eine Million „Schwalben“ wurden in der DDR gebaut - bis heute hat das Kleinkraftrad viele Fans in Ost und West. Foto: Stephan Jansen

Von Carsten Hoefer, dpa

Eine Million „Schwalben“ wurden in der DDR gebaut - bis heute hat das Kleinkraftrad viele Fans in Ost und West. Das Münchner Start-up Govecs hoffte mit seiner elektrischen Neuauflage der „Schwalbe“ auf einen Höhenflug an der Börse. Doch das hat nicht geklappt.

Knapp drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall sollte die „Schwalbe“ zu einem neuen Höhenflug ansetzen - doch der ist vorerst ausgeblieben.

Das…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH