Leer

Selverde

Das Sperma-Lager in der Stickstoffkanne

Edgar Diekmann (von links), Andy Bruns und Hermann Schmidt vom "Besamungsteam Ostfriesland".
Edgar Diekmann (von links), Andy Bruns und Hermann Schmidt vom "Besamungsteam Ostfriesland".

Von Jochen Brandt

Drei Ostfriesen aus der Gemeinde Uplengen sind in den Handel mit Bullen-Samen eingestiegen. Um bei Landwirten in der Region für Rinder-Nachwuchs zu sorgen, haben sie in Selverde jetzt ein eigenes Depot eingerichtet.
Selverde - "Lawn Boy" lebt. Gewissermaßen. Der Zuchtbulle selbst sei zwar schon tot, sagt Hermann Schmidt. Doch Sperma des gefragten Vererbers aus…
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH