Emden

Emden

Mit einem Bus jungen Leuten zur Hilfe eilen

Sind bislang zufrieden mit dem Projekt: Maike Schwind (von links), Andrea Hausberg, Stephanie Ubben, Anke Behrendt und André Jentzsch. Bild: Heyken
Sind bislang zufrieden mit dem Projekt: Maike Schwind (von links), Andrea Hausberg, Stephanie Ubben, Anke Behrendt und André Jentzsch. Bild: Heyken

Von Mareke Heyken

Ein Projekt vom Jobcenter und dem Bildungsträger GSM jungen Emdern helfen, die es aus eigenem Antrieb nicht schaffen, Arbeitslosengeld zu beantragen und sich in einen Job vermitteln zu lassen. Dabei sind sie mit einem Bus unterwegs.

Emden - Nicht alle jungen Erwachsenen sind dazu in der Lage, sich um ihre Zukunft zu kümmern. Manchen fehlt ein Job und sie schaffen es…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH