Aurich

Ostfriesland

Giftköder: Lebensgefahr im Leckerbissen

Beim Spazierengehen erkundet Hündin Feeke gern ihre Umgebung. Die Hundehalter müssen aufpassen, dass sie dabei nichts Gefährliches frisst. Bild: Stromann
Beim Spazierengehen erkundet Hündin Feeke gern ihre Umgebung. Die Hundehalter müssen aufpassen, dass sie dabei nichts Gefährliches frisst. Bild: Stromann

Von Daniel Noglik

Mit Gift oder scharfkantigen Gegenständen gespickte Leckerbissen beschäftigen Hundehalter, Tierärzte und die Polizei. Erst kürzlich wurden vier mutmaßliche Fälle im Landkreis Aurich bekannt.

Ostfriesland - Drei mutmaßliche Fälle in Ihlow und einer in Aurich – Giftköder sind bei Hundebesitzern in Ostfriesland derzeit ein großes Thema.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH