Aurich

Bensersiel

Oberverwaltungsgericht gibt Kreis Wittmund recht

Seit 2017 darf eigentlich niemand mehr auf der Ortsumgehung von Bensersiel fahren. Archivbild: Ortgies
Seit 2017 darf eigentlich niemand mehr auf der Ortsumgehung von Bensersiel fahren. Archivbild: Ortgies

Von Susanne Ullrich

Die Kläger wollen den Abriss der umstrittenen Bensersieler Ortsumgehung erreichen. Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg stellte sich am Dienstag aber nicht auf ihre Seite.

Bensersiel/Lüneburg - Die 43 Hektar große Fläche südlich und westlich von Bensersiel (Stadt Esens) ist ein korrekt ausgewiesenes…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH