Wittmund

Wittmund

Wittmunderin kämpft für globale Gerechtigkeit

Von Susanne Ullrich

Jennifer Pfister aus Wittmund war eine von vier deutschen Delegierten beim G7-Jugendgipfel in Paris. Gemeinsam haben die 35 Teilnehmer Forderungen für mehr Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit formuliert.

Wittmund/Paris - Jennifer Pfister ist überzeugt davon, dass sich die Welt verändern muss – und dass gerade junge Menschen die richtigen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH