Sport

Fußball

Moordorf: Zwei verletzte Routiniers hören auf

Mit neun Neuzugängen startet die Ostfrisia in die Saison. Das Foto zeigt (von links): Betreuer Jan Folkers, Erik Reinert, Marius Eger, Tobias Janssen, Mirco Dieken und Trainer Jürgen Zimmermann. Vorne (von links): Julian Meyer, Timo Neunaber, Sascha Lazarovski, Leon Zimmermann und Luca Wendeling. Bild: Barth
Mit neun Neuzugängen startet die Ostfrisia in die Saison. Das Foto zeigt (von links): Betreuer Jan Folkers, Erik Reinert, Marius Eger, Tobias Janssen, Mirco Dieken und Trainer Jürgen Zimmermann. Vorne (von links): Julian Meyer, Timo Neunaber, Sascha Lazarovski, Leon Zimmermann und Luca Wendeling. Bild: Barth

von Bernd Hasbach und Niklas Homes

Mit einem 22-Mann-Kader startet Ostfrisia Moordorf in die neue Saison der Fußball-Bezirksliga. Das Ziel der Moordorfer ist erneut der Klassenerhalt. Das jüngste Testspielergebnis zeigt Stärken und Schwächen des Teams.

Moordorf - Durch einen 2:0-Heimsieg gegen Pewsum sind die Bezirksligafußballer von Ostfrisia Moordorf am letzten Spieltag der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH