Emden

Emden

Emder Schüler diskutieren mit Umweltminister

Zwei Demos haben die Emder Schüler organisiert. Archivbild: Weerts

Von Mareke Heyken

Die „Fridays for Future“-Organisatoren aus Emden haben in den Ferien nicht nur die Beine hochgelegt. Stattdessen haben sie für Sonnabend eine Podiumsdiskussion organisiert – mit Landesumweltminister Olaf Lies.

Emden - Die Emder Organisatoren der „Fridays for Future“-Demonstrationen waren in den Ferien nicht untätig: Für diesen Sonnabend, 17. August, haben die Emder Schüler und Schülerinnen eine Podiumsdiskussion mit dem niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies (SPD) organisiert.

Gesprochen wird eine Stunde lang über verschiedene Themen. Nach Angaben der Schüler wollen sie mit dem Landesminister über alternative Energien, eine klimafreundliche Verkehrswende sowie über Plastikvermeidung diskutieren. Im Anschluss kann das Publikum Fragen stellen.

Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr in der Aula der Integrierten Gesamtschule (IGS) Emden, Hermann-Löns-Straße 23. Der Eintritt ist frei.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH