Boulevard - Entertaiment

Marbella (dpa)

Mythos Marbella damals und heute

Rudolf Graf von Schönburg neben der Büste von Alfonso, Prinz zu Hohenlohe, dem Gründer des Marbella Club Hotels. Foto: Carola Frentzen
Rudolf Graf von Schönburg neben der Büste von Alfonso, Prinz zu Hohenlohe, dem Gründer des Marbella Club Hotels. Foto: Carola Frentzen

Von Carola Frentzen, dpa

In Marbella gaben sich einst die Promis die Klinke in die Hand. Alfonso Prinz zu Hohenlohe und sein Hotel standen im Mittelpunkt des Jetset-Rummels an der Costa del Sol. Was ist vom Mythos geblieben? Eine Spurensuche mit Rudolf Graf von Schönburg oder kurz: Conde Rudi.

Auf einem Esel kommt Alfonso Prinz zu Hohenlohe im Scheichkostüm auf die Party geritten. „Arabian Nights“ lautet das Motto der Sause im berühmten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH