Wirtschaft

Berlin (dpa)

Axel Springer will Digitalisierung vorantreiben

Der Hauptsitz der Axel Springer SE in Berlin. Foto: Michael Kappeler
Der Hauptsitz der Axel Springer SE in Berlin. Foto: Michael Kappeler

Der US-Investor KKR steht vor dem Einstieg bei dem Medienkonzern. Vorstandschef Döpfner setzt auf einen Geschäftsausbau unabhängig von kurzfristigen Renditeerwartungen - und weist Spekulationen zurück.

Das Medienhaus Axel Springer („Bild“, „Welt“) will mit dem geplanten Einstieg des US-amerikanischen Finanzinvestors KKR die Digitalisierung seiner…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH