Boulevard - Kultur

Zürich (dpa)

Fotograf Rob Gnant gestorben

Rob Gnant vor einem seiner Bilder in der Ausstellung „Fokus 50er Jahre. Yvan Dalain, Rob Gnant und "Die Woche"“ 2003 in Winterthur. Foto: Eddy Risch
Rob Gnant vor einem seiner Bilder in der Ausstellung „Fokus 50er Jahre. Yvan Dalain, Rob Gnant und "Die Woche"“ 2003 in Winterthur. Foto: Eddy Risch

Er zählte zu den bedeutendsten Reportage-Fotografen der Nachkriegszeit. Jetzt ist der Schweizer Rob Gnant gestorben.

Der Schweizer Fotograf und Kameramann Rob Gnant ist kurz vor seinem 87. Geburtstag gestorben. Das teilte seine Familie am Mittwoch mit. In…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH