Politik Inland

Berlin (dpa)

Jüdischer Mann in Berlin attackiert

Andreas Geisel (SPD), Innensenator von Berlin. Foto: Paul Zinken
Andreas Geisel (SPD), Innensenator von Berlin. Foto: Paul Zinken

Wieder soll es in Berlin eine antisemitische Attacke gegeben haben. Innensenator Geisel plant einen Antisemitismus-Beauftragten - und einen Runden Tisch.

Ein jüdischer Mann soll mitten am Tag in Berlin-Charlottenburg attackiert worden sein.

Der 55-Jährige sagte aus, er sei wegen seiner…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH