Wirtschaft

Papenburg

Handvenenscanner: IT-Experte rät zu Vorsicht

Bei der Meyer-Werft streitet man sich um Handvenenscanner. Bild: Pixabay
Bei der Meyer-Werft streitet man sich um Handvenenscanner. Bild: Pixabay

Von Ole Cordsen

„Wo immer Daten erhoben werden, besteht die Gefahr, dass sie gestohlen und missbraucht werden“, sagt der IT-Experte Udo Kalinna. Er rät bei Plänen der Papenburger Meyer-Werft, Handvenenscanner einzuführen, zu akribischer Vorsicht.

Papenburg - Im Bemühen, die Sicherheit auf dem Firmengelände zu erhöhen und genauer zu wissen, wer sich wirklich darauf…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH