Wittmund

Nenndorf

SPD-Kreisverband schwimmt sich frei

Die bisherige Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Wittmund, Roswita Mandel (links),hat ihr Amt an ihren Nachfolger Eike Cornelius übergeben. Die SPD-Fraktionschefin im Landtag, Hanne Modder, nahm als Gast am Parteitag teil. Bild: Oltmanns
Die bisherige Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Wittmund, Roswita Mandel (links),hat ihr Amt an ihren Nachfolger Eike Cornelius übergeben. Die SPD-Fraktionschefin im Landtag, Hanne Modder, nahm als Gast am Parteitag teil. Bild: Oltmanns

Von Imke Oltmanns

Den größten Teil des Jahres 2019 stand die SPD im Kreis Wittmund unter dem Eindruck der Chat-Affäre um Jochen Beekhuis. Damit soll jetzt Schluss sein. Beim Parteitag blickte man nach vorn.

Nenndorf - Der Schatten der Beekhuis-Affäre über den Sozialdemokraten im Kreis Wittmund wird kürzer. Beim Kreisparteitag in Nenndorf am Freitagabend…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH