Wirtschaft

Washington (dpa)

US-Präsident Trump bezeichnet Notenbanker als „Dummköpfe“

Nach Ansicht von Donald Trump ist er ein „Dummkopf“: US-Notenbankchef Jerome Powell. Foto: Susan Walsh/AP
Nach Ansicht von Donald Trump ist er ein „Dummkopf“: US-Notenbankchef Jerome Powell. Foto: Susan Walsh/AP

Die Angriffe von US-Präsident Trump auf die amerikanische Notenbank Fed gehen immer mehr unter die Gürtellinie. In einem Twitterbeitrag vom Mittwoch bezeichnete Trump die Zentralbanker als „Dummköpfe“.

Notenbankchef Jerome Powell und seine Kollegen seien „naiv“. Hintergrund ist einmal mehr das aus Sicht von Trump zu hohe Zinsniveau in den USA, das…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH