Leer

Leer

Ems-Park in Leer offiziell eröffnet

Bürgermeisterin Beatrix Kuhl durchschnitt am Donnerstagmorgen zur Eröffnung symbolisch ein rotes Band. Bild: Ortgies

Von Katja Mielcarek und Timo Sager

Seit 8 Uhr können Kunden in der neuen Media-Markt-Filiale im Leeraner-Ems-Park stöbern und einkaufen. Zur Eröffnung kamen zahlreiche Besucher. Offiziell ist das Einkaufszentrum seit 9 Uhr eröffnet.

Die Media-Markt-Filiale im Ems-Park wurde am Donnerstagmorgen zum ersten Mal geöffnet. Bild: Ortgies
Leer - In Leer ist seit dem Donnerstagmorgen Leben im neuen Ems-Park. Bereits um 8 Uhr – eine Stunde vor der eigentlichen Eröffnung – machte der Media-Markt seine Türen auf. Die Marktleitung hatte im Vorfeld angekündigt, mit der vorgezogenen Eröffnung den erwarteten Ansturm besser in den Griff bekommen zu wollen.

Für Autofahrer geht es rund um den Ems-Park (hier die Heisfelder Straße) nur langsam voran. Bild: privat
Tatsächlich warteten um kurz vor 8 Uhr rund 20 Menschen vor dem neuen Markt. Der erste war schon um kurz vor 7 Uhr gekommen. Der Media-Markt ist mit 1400 Quadratmetern eher eine der kleineren Filialen der Elektronikkette. Zu den Zugpferden des neuen Ems-Parks gehören neben dem Kaufland-Supermarkt eine Filiale der Kleidungskette TK Maxx. Trotz der Eröffnung stehen in dem Einkaufszentrum noch einige Läden leer.

Video

Um 9 Uhr eröffnete die Leeraner Bürgermeisterin Beatrix Kuhl den Ems-Park um 9 Uhr mit dem symbolischen Durchschneiden eines roten Bandes.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH