Rheiderland

Bunde

Sanierung der A 280: Sperrungen ab Montag

Auf der A 280 wird bis in den Dezember gebaut. Bild: beermedia.de/Fotolia.com

Die Fahrbahndecke der Autobahn 280 bei Bunde wird erneuert. Während der Arbeiten werden Fahrspuren gesperrt. Auch bei den Vorbereitungen müssen Autofahrer schon Umleitungen nehmen.

Bunde - Die Autobahn 280 zwischen dem Dreieck Bunde und der niederländischen Grenze wird saniert. Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilte, kann es deshalb ab Montag zu Behinderungen auf der Autobahn kommen. Die Erneuerung der Fahrbahndecke soll bis Mitte Dezember dauern – wenn das Wetter mitspielt.

Während der Arbeiten wird es nach Angaben der Behörde zu Sperrungen einzelner Fahrspuren in Richtung Niederlande und in Richtung Oberhausen/Emden kommen. Der Verkehr soll dann über die Anschlussstellen Papenburg und Weener umgeleitet werden. Beim Einrichten der Baustelle kann es zu Verkehrsbehinderungen im Dreieck Bunde kommen. Autofahrer werden gebeten, in diesen Fällen den Umleitungen U38, U39 und U40 zu folgen.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH