Sport

Shanghai (dpa)

Zweimal Tiebreak: Zverev kämpft sich in Shanghai weiter

Steht in Shanghai im Achtelfinale: Alexander Zverev. Foto: Andy Wong/AP/dpa
Steht in Shanghai im Achtelfinale: Alexander Zverev. Foto: Andy Wong/AP/dpa

Trotz erheblicher Probleme hat Alexander Zverev beim Tennis-Turnier in Shanghai das Achtelfinale erreicht. Deutschlands Nummer eins setzte sich bei der topbesetzten Veranstaltung der Masters-Kategorie gegen den Qualifikanten Jeremy Chardy aus Frankreich knapp mit 7:6 (15:13), 7:6 (7:3) durch.

Nachdem sich der Weltranglisten-Sechste bei 5:6 medizinische Betreuung auf den Platz geholt hatte, wehrte er im Tiebreak drei Satzbälle seines…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH