Norden

Marienhafe

Theatergruppe „Rosenstraat 13“ zeigt neues Stück

Das Bild zeigt Anika Camp und Jann Eden, die in dem Stück in einer ärmlichen Hütte im Moor leben. Bild: Kiefer

Die Marienhafer Theatergruppe „Rosenstraat 13“ zeigt ab dem 15. November ein neues Schauspiel. Darin geht es um ein Paar, das sich am Ende des Dreißigjährigen Kriegs kennenlernt.

Marienhafe - Die Theatergruppe „Rosenstraat 13“ aus Marienhafe hat ein plattdeutsches Schauspiel mit dem Namen „Du“ einstudiert, das am 15. November im Grünen Weg 31 Premiere feiern soll. Die Darsteller Anika Camp und Jann Aden spielen darin die tiefgründige Geschichte zweier junger Menschen nach, die sich am Ende des Dreißigjährigen Kriegs finden und zusammenleben wollen. Als „mal laut, mal aggressiv, mal zu Herzen gehend und dann wieder von tiefer Ernsthaftigkeit geprägt“, wird der Inhalt von der Gruppe beschrieben: „Aber auch manchmal herzhaft komisch.“

Obwohl die Handlung im 17. Jahrhundert spielt, passe das Stück in jedes Zeitalter, betont der Regisseur Erich Redenius. Die Vorstellungen sind vom 15. bis 17. November, vom 22. bis 24. November, am 29. und 30. November sowie am 1. Dezember. Los geht es jeweils um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es für jeweils zehn Euro im Vorverkauf bei Optik Moltz an der Rosenstraße in Marienhafe oder direkt bei Redinius unter der Telefonnummer 0 49 34 / 49 99 75.

Werner Zwarte 10.10.2019
20:38 Uhr
Der männliche Darsteller des Stücks heißt Jann Aden und ist einer der meist beschäftigten Laiendarsteller auf vielen ostfrriesischen Bühnen. Sein darstellerisches Können hat professionelles Format!
Bodo Kiefer 11.10.2019
00:33 Uhr
Das ist richtig, leider war der Druckfehlerteufel schneller...`ntschuldigung...
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH