Leer

Leer

Millimeterarbeit am 150-Meter-Schiff

Von Katja Mielcarek

Mit 192 Metern Länge und 26 Metern Breite ist die Leeraner Seeschleuse ein stattliches Bauwerk. Viel kleiner hätte sie am Montagnachmittag aber auch nicht sein dürfen. Ein Stückgutfrachter brauchte reichlich Platz.

Leer - Einige Geduld brauchte, wer am Montagnachmittag gegen 16 Uhr über die Schleusenbrücke wollte. Ganze 45 Minuten lang blieb die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH