Norden

Norderney

Norderney: Betrunkene Frauen zusammengestoßen

Zwei betrunkene Frauen sind auf Norderney mit ihren Fahrrädern zusammengestoßen. Symbolbild: Pixabay

Auf Norderney sind am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr zwei betrunkene Frauen mit ihren Fahrrädern zusammengestoßen. Dabei wurde eine 22-Jährige schwer verletzt. Nach dem Unfall machte sie sich zunächst aus dem Staub.

Norderney - Zwei Radfahrerinnen sind am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr auf Norderney zusammengestoßen. Laut Mitteilung der Polizei stießen eine 22 Jahre alte Pedelec-Fahrerin und und eine 52 Jahre alte Radfahrerin auf der Jann-Berghaus-Straße zusammen. Die 22-Jährige wurde dabei schwer, die 52-Jährige leicht verletzt.

Die schwer verletzte Frau entfernte sich zunächst vom Unfallort, konnte jedoch kurze Zeit später ausfindig gemacht werden. Dabei bemerkten die Beamten, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test brachte Klarheit: Die 22-Jährige war mit 1,6 Promille unterwegs. Nicht genug: Auch die 52-Jährige war betrunken unterwegs – ein Test ergab einen Wert von 1,3 Promille. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH