Wirtschaft

Duisburg (dpa)

Thyssenkrupp-Stahlkocher fordern sichere Jobs

Die Konzernzentrale von Thyssenkrupp spiegelt sich in einer Wasserfläche. Foto: Marcel Kusch/dpa
Die Konzernzentrale von Thyssenkrupp spiegelt sich in einer Wasserfläche. Foto: Marcel Kusch/dpa

Von Claus Haffert, dpa

Bei Thyssenkrupp wächst die Unruhe. Die Stahlarbeiter fühlen sich als „Schmuddelkinder“ des Konzerns behandelt. Jahrelang sei nicht in moderne Anlagen investiert worden. Das räche sich jetzt.

Bei den Stahlarbeitern von Thyssenkrupp wächst die Wut. Vor einer Aufsichtsratssitzung der Stahlsparte des angeschlagenen Industriekonzerns machten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH