Aurich

Aurich

Ehemann soll Frau halb blind geschlagen haben

Der Fall wird in Aurich verhandelt. Symbolbild: Pixabay
Der Fall wird in Aurich verhandelt. Symbolbild: Pixabay

von Bettina Keller

Ein 52 Jahre alter Mann steht in Aurich wegen schwerer Körperverletzung vor Gericht. Einmal soll er versucht haben, seine Frau zu ertränken.

Aurich - Ein heute 52-Jähriger soll seine damalige Ehefrau vor sieben Jahren im Gartenteich beinahe ertränkt und sie auf dem rechten Auge blind…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH