Sport

Wien (dpa)

Fehlende Euphorie: DHB-Team hofft in Wien auf bessere Tage

EM-Euphorie wollte sich bei den deutschen Handballern noch nicht so richtig einstellen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
EM-Euphorie wollte sich bei den deutschen Handballern noch nicht so richtig einstellen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Von Eric Dobias und Nils Bastek, dpa

Für die DHB-Auswahl geht es bei der EM nach dem Zittersieg gegen Lettland in der Hauptrunde weiter. Bis zum Auftakt der zweiten Turnierphase gegen Weißrussland ist Bundestrainer Prokop vor allem als Psychologe gefordert.

Dicke Wolken hingen über Wien, als Deutschlands Handballer im feinen EM-Zwirn zur heißen Turnierphase in der Mozartstadt landeten.

Das…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH