Aurich

Aurich

Sorge um Parkstreifen nicht ausgeräumt

Ein Parkstreifen ohne Sicherheitsabstand zum Radweg: Die Fockenbollwerkstraße entspricht nicht den Anforderungen moderner Verkehrsplanung. Geschäftsleuten ist jedoch wichtig, dass der Parkstreifen erhalten bleibt. Nach einem ersten Entwurf soll er wegfallen. Bild: Luppen
Ein Parkstreifen ohne Sicherheitsabstand zum Radweg: Die Fockenbollwerkstraße entspricht nicht den Anforderungen moderner Verkehrsplanung. Geschäftsleuten ist jedoch wichtig, dass der Parkstreifen erhalten bleibt. Nach einem ersten Entwurf soll er wegfallen. Bild: Luppen

Von Marion Luppen

An der Fockenbollwerkstraße in Aurich soll ein Parkstreifen wegfallen, damit Fußgänger und Radfahrer mehr Platz bekommen. Das bringt Geschäftsleute in Aufruhr. Die Stadt arbeitet nun an der Quadratur des Kreises.

Aurich - Fahrrad- und fußgängerfreundlich, breit genug für den Schwerlastverkehr und dazu noch mit Parkstreifen: Für die Fockenbollwerkstraße in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH