Panorama

Phnom Penh/Bangkok (dpa)

Erste Kreuzfahrt-Passagiere gehen in Kambodscha von Bord

Passagiere und Besatzung stehen auf der Reling des Kreuzfahrtschiffes „Westerdam“ im Hafen von Sihanoukville. Foto: Heng Sinith/AP/dpa
Passagiere und Besatzung stehen auf der Reling des Kreuzfahrtschiffes „Westerdam“ im Hafen von Sihanoukville. Foto: Heng Sinith/AP/dpa

Endlich dürfen sie von Bord: Nach einer tagelangen Irrfahrt durch Asien haben die ersten Passagiere in Kambodscha die „Westerdam“ verlassen. Ein anderes Kreuzfahrtschiff, das seine Pläne ändern musste, ist noch unterwegs.

Aufatmen an Bord der „Westerdam“: Nach tagelanger Irrfahrt durch asiatische Gewässer haben am Freitag die ersten von knapp 2300 Menschen in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online oder OZ-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH