Wittmund

Wittmund

Kreisbehörde arbeitet im Corona-Modus

Der neu gebildete Stab für außergewöhnliche Ereignisse, der zur Bewältigung der Folgen der Corona-Epidemie in Wittmund eingerichtet wurde, tagt in den Räumen des Katastrophenschutz-Stabes. Bild: Landkreis Wittmund
Der neu gebildete Stab für außergewöhnliche Ereignisse, der zur Bewältigung der Folgen der Corona-Epidemie in Wittmund eingerichtet wurde, tagt in den Räumen des Katastrophenschutz-Stabes. Bild: Landkreis Wittmund

Von Imke Oltmanns

Ein neu eingerichteter Stab koordiniert die Maßnahmen um das Virus, die im Kreis Wittmund nötig sind. Unterdessen wurde im Kreisgebiet ein vierter Corona-Fall bestätigt.

Landkreis Wittmund - Die Entwicklungen in der Corona-Pandemie haben die Wittmunder Kreisbehörde in einen Krisenmodus wechseln lassen:…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH