Emden

Emden

Nach Explosion: Ermittlungen dauern noch an

•Nach der Explosion hatte die Feuerwehr das Gelände rund um den Wohnblock abgesperrt. Archivbild: Wagenaar
•Nach der Explosion hatte die Feuerwehr das Gelände rund um den Wohnblock abgesperrt. Archivbild: Wagenaar

Von Niklas Pröll

Ein 64 Jahre alter Mann wurde im Herbst bei einer Explosion in Emden lebensgefährlich verletzt. Die Ermittlungen in dem Fall dauern noch immer an, teilte die Polizei auf Nachfrage mit.

Emden - Nach der Explosion in einem Wohnblock im Emder Stadtteil Transvaal vor gut einem halben Jahr sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH