Emden

Emden

Viele Emder Gewässer sind kritisch belastet

In Emden gibt es viele Kanäle und Gräben. Die meisten haben eine Uferbebauung wie hier beim Roten Siel. Sogenannte Kontaktzonen fehlen. Tiere kommen schlecht an oder in das Gewässer. Bilder: Hanssen
In Emden gibt es viele Kanäle und Gräben. Die meisten haben eine Uferbebauung wie hier beim Roten Siel. Sogenannte Kontaktzonen fehlen. Tiere kommen schlecht an oder in das Gewässer. Bilder: Hanssen

Von Mona Hanssen

Vor 20 Jahren wurde in Emden zuletzt ein Landschaftsrahmenplan erstellt. Jetzt wurde eine erste Fortschreibung vorgestellt – und die bringt viel Erschreckendes über die Emder Natur zutage. Es gibt aber auch tierische Gewinner.

Emden - Belastete Gewässer, Gräben in schlechtem Zustand, kaum, seltene oder gefährdete Fischarten, schwindender Lebensraum für Wiesenvögel: Der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH