Wittmund

Wittmund

Corona: Starker Anstieg der Fallzahl in Esens

Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Wittmund ist drastisch gestiegen. Bild: Uncredited/Centers for Disease Control and Prevention/AP/dpa/Archivbild

Von Carmen Leonhard und Susanne Ullrich

Der Landkreis Wittmund vermeldet in Sachen Corona einen drastischen Anstieg der Infektionszahlen in der Samtgemeinde Esens. Acht neue Fälle gibt es dort. Zu Details schweigt der Kreis.

Wittmund - Lange war es ruhig an der Corona-Front im Landkreis Wittmund. Nun vermeldet die Kreisverwaltung auf einen Schlag einen drastischen Anstieg der Fallzahlen. Betroffen ist die Samtgemeinde Esens. Acht Personen, die mit dem Coronavirus infiziert sind, wurden dort gezählt. „Dabei handelt es sich aber um ein lokalisiertes und klar eingrenzbares Infektionsgeschehen“, heißt es aus dem Gesundheitsamt. Ist eine Familie betroffen oder eine Pflegeeinrichtung? Was diese Formulierung der Behörde konkret bedeutet, war bislang nicht zu erfahren. Auf Nachfrage wurde auf die Schweigepflicht verwiesen. Immerhin gab es noch folgende Auskunft: Alle Kontaktpersonen seien isoliert worden. Wie viele das sind: Auch dazu gab es keine Auskunft.

Zu den Fällen aus Esens kommen laut Kreisverwaltung noch zwei Infizierte hinzu, die ihren ersten Wohnsitz nicht im Kreisgebiet haben und deswegen in den offiziellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) für den Landkreis Wittmund nicht auftauchen.

Spekulationen im Netz

Die Kreisverwaltung reagiert in ihrer Mitteilung auch auf Spekulationen und Kommentare in sozialen Netzwerken: „Sämtliche Neuinfektionen stehen nicht im Zusammenhang mit den angelaufenen Lockerungen im touristischen Bereich“, heißt es dazu.

Eine positive Nachricht habe man auch, so Kreis-Pressesprecher Ralf Klöker: Der bestätigte Fall aus Wittmund sei mittlerweile genesen. Insgesamt gibt es damit im Kreisgebiet 27 Personen, die die Infektion überstanden haben. 24 Menschen sind derzeit in häuslicher Quarantäne.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH