Sport

Handball

Handball: Norderneyer auf dem Sprung ins Ausland

Ole Rahmel (am Ball) setzte sich mit dem THW Kiel im Champions-League-Spiel am 5. Februar zu Hause mit 34:23 gegen Vardar Skopje durch. Bild: Imago
Ole Rahmel (am Ball) setzte sich mit dem THW Kiel im Champions-League-Spiel am 5. Februar zu Hause mit 34:23 gegen Vardar Skopje durch. Bild: Imago

Von Maren Stritzke

Der Handball-Profi Ole Rahmel verlässt den THW Kiel. Mit der OZ spricht der 30-Jährige über seine Zeit beim deutschen Rekordmeister und über seine Kindheit auf Norderney. Bei einem Thema winkt er jedoch ab.

Norderney/Kiel - Der ostfriesische Handball-Profi Ole Rahmel verlässt nach drei Jahren den deutschen Rekordmeister THW Kiel. Der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH