Wiesmoor

Großefehn

Verdacht auf Wolfsriss in Großefehn

Im Labor wird nun ermittelt, ob ein Wolf das Tier gerissen hat. Symbolbild: Pixabay
Im Labor wird nun ermittelt, ob ein Wolf das Tier gerissen hat. Symbolbild: Pixabay

Von Jens Schönig

Ein gerissenes Kalb wurde am Himmelfahrtstag in Großefehn entdeckt. Experten untersuchen jetzt, ob es durch einen Wolfsangriff getötet wurde.

Großefehn - Eine böse Überraschung erlebte Bio-Bauer Theo Schneider am Himmelfahrtstag. Auf einer seiner Weiden entdeckte er am Donnerstagnachmittag…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH