Wirtschaft

Aurich

Turmschäden kosten Enercon Abermillionen

Enercon will sich neu aufstellen. Doch die Probleme mit abgeplatzten Betonteilen kosten den Konzern Abermillionen - Geld, das in dem Prozess jetzt fehlt. DPA-Bild: Assanimoghaddam
Enercon will sich neu aufstellen. Doch die Probleme mit abgeplatzten Betonteilen kosten den Konzern Abermillionen - Geld, das in dem Prozess jetzt fehlt. DPA-Bild: Assanimoghaddam

Von Ole Cordsen

Die abgeplatzten Teile von Beton-Stahl-Hybridtürmen bereiten Enercon massive Sorgen. Die entstandenen Millionenkosten treffen den Konzern in einer schwierigen Phase. Jetzt gab es wieder einen Vorfall.

Aurich/Pitea - Das Problem abgeplatzter Teile an Beton-Stahl-Hybridtürmen nimmt dem Auricher Windkraftanlagen-Hersteller Enercon einige Luft zum…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH