Aurich

Aurich

Pläne für Nix-wie-hin-Gebäude werden konkret

Schluss mit Leerstand - hier könnte sich bald etwas tun. Archivbild: Rümmele
Schluss mit Leerstand - hier könnte sich bald etwas tun. Archivbild: Rümmele

Von Geertje Meyer

Monatelang steht das ehemalige Nix-wie-hin-Gebäude mit Ausnahme der Stadtkantine am Auricher Pferdemarkt leer. Jetzt verrät Investor Wilhelm Schomaker, welche Pläne er für das Gelände hat.

Aurich - Auf den ersten Blick tut sich nichts auf dem ehemaligen Gelände des Nix-wie-hin-Marktes an der Auricher Pferdemarktkreuzung. Doch hinter…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH