Rheiderland

Weener

Frau stürzt mit Elektrorollstuhl in Graben

Die Feuerwehr zog den Elektrorollstuhl aus dem Graben. Bild: Rand /Feuerwehr

Eine Frau ist am Sonntagvormittag in Weener mit ihrem Elektrorollstuhl in einen Graben gestürzt. Ersthelfer griffen ein und befreiten sie. Die Frau blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt.

Weener - Glück im Unglück hatte eine Frau am Sonntagvormittag in Weener: Sie war nach Angaben der Feuerwehr um kurz nach 10 Uhr mit ihrem Elektrorollstuhl vom Fuß- und Radweg an der Straße Jelsgaste abgekommen und eine Böschung hinunter gestürzt – sie landete in einem Graben, der zum Teil mit Wasser gefüllt war.

Ersthelfer griffen sofort ein und konnten die Frau aus dem Graben befreien. Sie blieb nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr unverletzt.

Die Einsatzkräfte waren alarmiert worden, um den Rollstuhl aus dem Graben zu bergen.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH