Niedersachsen

Oldenburg

Gefährliche Raupen breiten sich in Niedersachsen immer mehr aus

Symbolfoto Foto: Friso Gentsch
Symbolfoto Foto: Friso Gentsch

Von lni

Der für Menschen wegen seiner giftigen Haare oft gefährliche Eichenprozessionsspinner breitet sich immer weiter in Niedersachsen aus. „In diesem Jahr gab es erstmals bestätige Fälle aus den Landkreisen Leer, Cloppenburg, Oldenburg-Land, Diepholz und der Stadt Oldenburg“, sagte Thomas Brand von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Oldenburg.

Schon im vergangenen Jahr seien Vorkommen im Landkreis Vechta berichtet worden. Meldepflichtig sind die Raupen allerdings nicht. Der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH