Wirtschaft

Ostfriesland

Wie ein ostfriesischer Serienbetrüger Restaurant-Chef wurde

Versteckt sich der ursprüngliche Wirt hinter der Maske einer Strohfirma? Symbolbild: sum41/stock.adobe.com
Versteckt sich der ursprüngliche Wirt hinter der Maske einer Strohfirma? Symbolbild: sum41/stock.adobe.com

Von Daniel Noglik

Wer in Deutschland ein Restaurant eröffnen will, muss im Sinne des Gesetzes zuverlässig sein. Wer wegen mehr als 100 Betrugsfällen im Gefängnis saß, ist nicht zuverlässig. Trotzdem konnte ein Ostfriese ein Lokal eröffnen – und arbeitet auch jetzt noch dort. Wie ist das möglich?

Ostfriesland – Wer nichts wird, wird Wirt – ein oft gehörtes Sprichwort, das unzutreffender kaum sein könnte. Zwar schreibt das Gesetz keine…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH