Emden

Ausflug

Unterwegs zu den Traumzielen in Ostfriesland

Schorse fährt am Freitag mit seinem Bulli nach Leer. Bild: Ania Schaal/NDR

Mit einem VW-Bulli tourt ein Mitarbeiter von NDR 1 durch Niedersachsen. Er steuert Traumziele an – und die gibt es auch in Ostfriesland.

Ostfriesland - Der Campingplatz in Bensersiel, die Seehundstation in Norddeich, der Greetsieler Hafen und das Miniaturland in Leer gehören zu den NDR-Traumzielen in Niedersachsen. Seit Ende vergangenen Monats stellt Schorse, der Niedersachsen-Entdecker von NDR 1, Ausflugsziele im Land vor.

Dafür reist er nach Angaben des Senders vom Harz bis ans Meer. Und das hat Schorse jetzt erreicht. An diesem Donnerstagvormittag war er in Bensersiel und Norddeich. Am Freitag berichtet der Niedersachsen-Entdecker dann live im Radio aus Greetsiel übers Krabbenfischen - und zwar um 7.10 und um 9.20 Uhr auf NDR 1 Niedersachsen. Anschließend fährt er mit seiner Schorsetta, einem VW-Bulli von 1964, nach Leer. Die Berichte aus dem Miniaturland werden um 11.20 und 13.50 Uhr gesendet.

„Die Sommerferien rücken näher - und wir machen dieses Jahr Urlaub im schönsten Bundesland der Welt“, so Schorse in einer Mitteilung des NDR. Die Idee hinter der Tour: „Ich gebe Tipps zu den spannendsten Ausflugszielen vom Harz bis ans Meer.“ Unterwegs ist er noch bis zum 16. Juli.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH