Bremen

Bremen

Männer verprügeln Mitarbeiter von Fast-Food-Restaurant in Bremen

In einem Bremer Fast-Food-Restaurant sind in der Nacht zu Mittwoch zwei Mitarbeiter verprügelt worden, nachdem sie einen Kunden auf den fehlenden Mund-Nase-Schutz hingewiesen hatten. Foto: Symbolfoto: Jörn Martens
In einem Bremer Fast-Food-Restaurant sind in der Nacht zu Mittwoch zwei Mitarbeiter verprügelt worden, nachdem sie einen Kunden auf den fehlenden Mund-Nase-Schutz hingewiesen hatten. Foto: Symbolfoto: Jörn Martens

Von Eyke Swarovsky

Zwei Mitarbeiter eines Schnellrestaurants in Bremen-Gröpelingen sind in der Nacht zu Mittwoch verprügelt worden, nachdem sie einen Kunden auf den fehlenden Mund-Nase-Schutz hingewiesen haben.

Wie die Polizei berichtet, betrat ein Mann gegen 0.10 Uhr das Schnellrestaurant an der Straße „Oslebshauser Tor“ ohne Mund-Nase-Schutz und wollte…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH