Aurich

Justiz

Betrug mit Corona-Soforthilfe: Freispruch für Pizzabäcker

Vor dem Amtsgericht Aurich ging es am Montag um Subventionsbetrug. Archivbild: Ortgies
Vor dem Amtsgericht Aurich ging es am Montag um Subventionsbetrug. Archivbild: Ortgies

Von Bettina Keller

Hat der Betreiber einer Pizzeria aus Aurich zu Unrecht Corona-Soforthilfe bekommen? Dieser Ansicht ist die Staatsanwaltschaft Aurich nach wie vor. Sie nimmt es nicht hin, dass der 27-Jährige vor dem Amtsgericht freigesprochen wurde.

Aurich - Er soll 9000 Euro Corona-Soforthilfe erschlichen haben und stand deshalb vor Gericht, doch am Montag ist der Betreiber einer Pizzeria vor…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH