Wiesmoor

Feuerwehr

Auto im Großefehnkanal gelandet

Das Auto schwamm mit eingeschaltetem Licht im Kanal. Bild: Feuerwehr

Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Montag zum Großefehnkanal ausrücken. Dort schwamm ein Auto im Wasser. Ein Abschleppunternehmer barg den Wagen.

Großefehn - Ein Auto ist in der Nacht zu Montag in Großefehn in den Kanal gefahren. Wie die Feuerwehr am Montagabend mitteilte, befanden sich keine Menschen in dem Wagen. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist bisher unklar.

Um den Wagen zu bergen, sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle ab und leuchtete alles aus. Ein Abschleppdienst zog das Auto aus dem Wasser. Dafür wurden die Kanalstraße Nord und die Kanalstraße Süd kurzzeitig gesperrt.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH