Emden

Nachgefragt

Behörde bläst Kahlschlag in „Janssens Tuun“ ab - vorerst

Um dieses Wäldchen geht es: In „Janssens Tuun“ sollen rund 100 Bäume für den Naturschutz gerodet werden. Bild: F. Doden
Um dieses Wäldchen geht es: In „Janssens Tuun“ sollen rund 100 Bäume für den Naturschutz gerodet werden. Bild: F. Doden

Von Gordon Päschel

Nach dem Aufschrei in Emden gegen die Abholzung des Wäldchens „Janssen Tuun“, ruft die Landesstraßenbaubehörde die Bagger zurück. Die Situation bleibt verfahren. Jetzt will die Stadt Emden die Initiative übernehmen.

Emden - Was passiert im kleinen Wäldchen „Jannssen Tuun“ in Emden? Nach jahrelanger Vorbereitung sollten dort in dieser Woche die Kettensägen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH