Sport

Fußball

Das einzelne Talent in den Fokus rücken

Thomas Bruns (1. Vorsitzender VfR Heisfelde) und Malte Fröhlich (Stützpunktkoordinator) freuen sich über den neuen Standort des DFB-Stützpunktes. Bild: Wolters
Thomas Bruns (1. Vorsitzender VfR Heisfelde) und Malte Fröhlich (Stützpunktkoordinator) freuen sich über den neuen Standort des DFB-Stützpunktes. Bild: Wolters

Von Steffen Bohlen

Nach der enttäuschenden Fußball-Europameisterschaft 2000 stand es äußerst schlecht um den deutschen Fußball. Der Stützpunktkoordinator Malte Fröhlich hat mit unserer Zeitung über das Talentförderprogramm des Deutschen Fußball-Bundes im Weser-Ems-Gebiet gesprochen.

Heisfelde - Nach der enttäuschenden Fußball-Europameisterschaft 2000 stand der deutsche Fußball am „tiefsten Tiefpunkt“. Die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH