Emden

Umwelt

Fehlgeleitete Tierliebe: Viel zu viele Igel werden eingefangen

Um Igel jetzt schon zu helfen, kann man ihnen beispielsweise Näpfe mit Katzenfutter rausstellen. Symbolbilder: Pixabay
Um Igel jetzt schon zu helfen, kann man ihnen beispielsweise Näpfe mit Katzenfutter rausstellen. Symbolbilder: Pixabay

Von Mona Hanssen

Mit dem Herbst kommen auch die Igel: Die Tiere müssen jetzt ihren Winterspeck anfressen und sind weniger scheu. Einfangen sollte man sie jetzt auf keinen Fall, weil man denkt, sie seien zu klein und bräuchten Hilfe, warnt ein Experte.

Ostfriesland - Gesunde Igel brauchen derzeit noch keine Hilfe vom Menschen. Man sollte sie auf keinen Fall einfangen, weil man glaubt, sie seien…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH