Niedersachsen

Hannover

Niedersachsen nimmt private Feiern ins Visier

„Private Feiern sind ein echtes Verbreitungsfeld für neue Corona-Infektionen“, sagt Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Foto: Fotostand / Matthey
„Private Feiern sind ein echtes Verbreitungsfeld für neue Corona-Infektionen“, sagt Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Foto: Fotostand / Matthey

Von Lars Laue

Nach dem Austausch zwischen den Regierungschefs der Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Ministerpräsident Stephan Weil am Dienstagabend in Hannover vorgestellt, wie es mit den Corona-Beschränkungen in Niedersachsen weitergeht. Vor allem private Feiern sind dem Regierungschef ein Dorn im Auge.

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus nimmt Niedersachsen vor allem private Feiern ins Visier. Wie Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH