Sport

Guter Zweck

10 000 Euro, obwohl das Benefizspiel ausfallen musste

Das Bild zeigt von links Dennis Hillmer, Gerhard Barth, Udo Poppen, Detlef Kloppenburg, Otto Pohl, Marlis Smidt (Hospiz), Joachim Koning, Gretel Blum-Janssen (Hospiz), Marten Wienberg und Gido Mülder. Bild: Wolters
Das Bild zeigt von links Dennis Hillmer, Gerhard Barth, Udo Poppen, Detlef Kloppenburg, Otto Pohl, Marlis Smidt (Hospiz), Joachim Koning, Gretel Blum-Janssen (Hospiz), Marten Wienberg und Gido Mülder. Bild: Wolters

Von Bodo Wolters und Steffen Bohlen

Das Benefizspiel der Werder-Traditionsmannschaft in Ihrhove ist wegen Corona zwar aufs nächste Jahr verschoben worden. Doch auch ohne Spiel konnte der Leeraner Hospiz-Initiative eine Spende übergeben werden.

leer - Vor 19 Tagen hätte es eigentlich das Benefizspiel der Werder-Traditionsmannschaft mit Ailton und Co. in Ihrhove gegeben. Das…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH