Sport

Aktion

OZ-Sportlerwahl: Kreativste Aktion und beste Leistung gesucht

Bei der letzten Sportlerwahl konnten sich Saskia Keil, Eike Tulke und die E-Jugend des SV Holtrop die Titel sicher. Bild: Ortgies

Von Matthias Herzog

Das Sportjahr neigt sich dem Ende zu. Auch wenn viele Veranstaltungen und Wettbewerbe nicht stattfinden konnten, gibt es auch in diesem Jahr wieder die Sportlerwahl der OZ und der Sparkasse LeerWittmund – mit zwei ganz neuen Varianten.

Leer - Das Sportjahr 2020 war in jedem Falle ein ganz besonderes – und hoffentlich auch ein einmaliges. Viele Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften in Ostfriesland hatten mit noch nie dagewesenen Problemen zu kämpfen. Trotzdem wird es auch für das vergangene Jahr eine Sportlerwahl der Ostfriesen-Zeitung und der Sparkasse Leer-Wittmund geben.

Aufgrund der Pandemie hat sich die Redaktion dazu entschieden, erstmals nach 26 Jahren eine Veränderung vorzunehmen. Statt der drei bekannten Kategorien Sportlerinnen, Sportler und Mannschaft des Jahres wird es bei dieser Abstimmung zwei neue Varianten geben. Zum einen suchen wir die kreativste Sportaktion des Jahres, zum anderen steht die beste Sportleistung zur Abstimmung.

Alternative Aktionen in Ostfriesland

Aufgrund der Corona-Krise gab es zahlreiche alternative Aktionen in Ostfriesland, die uns in diesem Jahr begeistern oder vor allem auch bewegen konnten. Der Redaktion ist es sehr schwer gefallen, die zehn alternativen Varianten auszuwählen. Dabei stehen auch Aktionen zur Wahl, bei denen sich Sportvereine besonders für ihre Mitmenschen eingesetzt haben. Uns erreichten noch zahlreiche weitere Vorschläge. Letztlich mussten wir eine Entscheidung treffen und haben uns für die zehn aufgeführten Aktionen entschieden.

Bei der besten sportlichen Leistung sind die Kategorien Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften in einer Wahl zusammengefasst. Auch wenn der Sportbetrieb lange Zeit im letzten Jahr stillstand, gab es doch Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, die mit außergewöhnlichen Leistungen überzeugt und Ihre Stimme verdient haben.

So können Sie mitmachen

Und so können Sie mitmachen: Rufen Sie einfach die Telefonnummer (50 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkpreise können abweichen) der entsprechenden Kategorie mit der Endziffer Ihres Favoriten an. Nach dem Piepton nennen Sie uns bitte Ihren Namen, Adresse sowie Telefonnummer. Und schon landen Sie im Lostopf. Eine Mehrfachteilnahme ist möglich. Die Leitungen sind von heute bis zum 31. Januar offen.

Natürlich soll sich auch in diesem Jahr das Mitmachen wieder lohnen. Der Hauptpreis sind zwei Treckingfahrräder von Pegasus, ein Damen- sowie ein Herrenfahrrad (Modell: Savona SL Disc 24), je inklusive Ortlieb Back-Roller Classic sowie Rahmenschloss mit Einsteckkette und Satteltasche (bereitgestellt von unserem Partner der Sparkasse Leer-Wittmund).

Attraktive Preise zu gewinnen

Der Gewinner des zweiten Preises darf sich über eine Smartwatch (Apple oder Samsung) von der Firma Phone-Point freuen. Mit einem Gutschein in Höhe von 200 Euro darf der Gewinner des dritten Preises in Ceka Kaufhäusern shoppen gehen. Zudem gibt es für die Plätze 4 bis 15 ein T-Shirt der OZ mit der Aufschrift „Wir sind Ostfriesland“ zu gewinnen.

Im letzten Jahr konnten Saskia Keil (SG TiMoNo), Eike Tulke (GW Firrel) und die E-Jugend des TSV Holtrop viele der 5000 Stimmen sammeln und sich in spannenden Rennen den Titel sichern. Auf einer feierlichen Gala wurden im Sparkassen-Forum in Leer im März die Sieger und Platzierten geehrt. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Live-Schalte zum Sportler des Jahres, Eike Tulke, der für die Bundeswehr in Afghanistan stationiert war.

Wir sind schon jetzt sehr gespannt, wer in diesem Jahr bei den zwei neuen Varianten das Rennen machen wird und sich dann im Frühjahr über die Siegerpokale freuen darf.

Frank Hörig-Adams 25.12.2020
17:58 Uhr
E Football?? Euer Ernst??
ES gibt so viele echte Sportler, die eine Auszeichnung verdient hätten.
Uwe Hamphoff 30.12.2020
11:08 Uhr
Moin
Die Sportlerwahl ist wohl eine Abzocke .
Ich habe jetzt 4 mal angerufen und 4 mal kein Piepton gehört.
Name,Adresse und Telefonnummer konnte ich auch nicht angeben .
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH