Aurich

OZ-Serie: Aktenzeichen Ostfriesland

Österreich war Vorreiter bei Fallanalyse

Tatortarbeit ist, wie bei einer Gewalttat vor elf Jahren auf Norderney, nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Archivbild: OZ
Tatortarbeit ist, wie bei einer Gewalttat vor elf Jahren auf Norderney, nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Archivbild: OZ

Von Gabriele Boschbach

Peter Veckenstedt, Pensionierter Kriminalkommissar der Polizeiinspektion Aurich-Wittmund, erinnert sich an seine aktive Zeit. Dabei kam er auch in Kontakt mit Kollegen, die andere Methoden der Ermittlung erprobt hatten.

Aurich - Vor 20 Jahren steckte die Operative Fallanalyse als Arbeitsmethode bei uns noch in den Kinderschuhen. Ich selbst hatte bereits davon gehört…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH