Norden

Unterhaltung

„Ostfriesensühne“: Dreharbeiten starten diesen Mittwoch

In „Ostfriesensühne“ kommt Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen (gespielt von Julia Jentsch) dem Mörder ihres Vaters auf die Spur. Das Bild zeigt eine Szene aus „Ostfriesenangst“. Bilder: Schiwagofilm
In „Ostfriesensühne“ kommt Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen (gespielt von Julia Jentsch) dem Mörder ihres Vaters auf die Spur. Das Bild zeigt eine Szene aus „Ostfriesenangst“. Bilder: Schiwagofilm

Von Michael Hillebrand

Von diesem Mittwoch an wird in Norden und umzu der Fernsehkrimi „Ostfriesensühne“ produziert, der auf Klaus-Peter Wolfs Roman „Ostfriesensünde“ basiert. Die Geschichten haben vermutlich auch große Auswirkungen auf den Tourismus, sagt der Kurdirektor.

Norden - Hygienepersonal, Kohorten, weniger Fahrten sowie regelmäßige Tests und Quarantänen: Unter strengen Corona-Auflagen wird ab diesem Mittwoch…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH