Nordwest

Corona-Pandemie

Ammerland-Klinik nimmt Regelbetrieb wieder auf

Derzeit werden zehn Corona-Patienten in der Ammerland-Klinik behandelt. Nachdem sich vor zwei Wochen dutzende Mitarbeitende infiziert hatten, kehrt die Klinik nun zum Regelbetrieb zurück. Bild: Andreas Ellinger
Derzeit werden zehn Corona-Patienten in der Ammerland-Klinik behandelt. Nachdem sich vor zwei Wochen dutzende Mitarbeitende infiziert hatten, kehrt die Klinik nun zum Regelbetrieb zurück. Bild: Andreas Ellinger

Von Anna Scheld

Nach dem Corona-Ausbruch in der Ammerland-Klinik in Westerstede war knapp zwei Wochen lang nur ein Notbetrieb möglich. Nun soll es wieder in den Regelbetrieb gehen. Ausgefallene Termine sollen laut Klinik baldmöglich nachgeholt werden.

Westerstede - Die Ammerland-Klinik nimmt ab Mittwoch, den 24. Februar ihren Regelbetrieb wieder auf. Vor zwei Wochen hatte es einen Corona-Ausbruch…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit OZ-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH